cropped-cropped-LogoMakr-5udj6Z-1.png

Ökologischer Wirtschaftsblog

COPE 28: Die Energieumwand -Sollte Fair, Nick Vorhanden Sein

Die COB 28 -Konferenz konnte nach drei Jahrzehnten Diskussionen und Dutzenden von Konferenzen einstimmig in einem Klimaperalplan in etwa 200 Ländern in Betracht ziehen, um die Möglichkeit zu erhalten, den Anstieg der Landtemperatur von 1,5 Grad Celsius zu vermeiden, und dass die Transformation von Energie ist fair und nicht voreingenommen, um den anderen zu befeuern, und diese Staaten erfüllen ihre Aufgaben nach ihren Fähigkeiten. Es ist erforderlich, um die Emissionen zu reduzieren. Die Entscheidung erkannte implizit die Bedeutung fossiler Brennstoffe und ihre Einbeziehung in andere Kraftstoffe in der Zukunft.

Der saudische Energieminister Prinz Abdulaziz bin Salman erklärte, dass „die Vereinbarung (COB 28) die Bedeutung der Energieumwandlung betont“, und stellte fest, dass „die Überprüfung des Textes der Abschluss der Abschlusserklärung des Abkommens (Cup 28) getroffen wurde.

Prinz Abdulaziz bin Salman betonte in einer Erklärung gegenüber dem Al -Arabiya -TV -Kanal: „Der Fokus lag auf der Bewältigung der Herausforderungen in Einklang mit Arbeitsinteressen“ normalerweise, dass „die derzeitige Vereinbarung die Pariser Vereinbarung wieder auf die Schnittstelle zurückbrachte“, und bemerkte, „Das Ziel ist es, die Emissionen zu reduzieren und die Länder das Recht zu wählen, die Methodik zu wählen, die seine Interessen bewahrt, und dass eine integrierte Art von Texten gemäß der Vereinbarung berücksichtigt werden muss. In Bezug auf die zukünftigen Kohlenwasserstoffexporte Saudi -Arabien Al -Arabiya -TV -Kanal, dass „der Text Alternativen liefert, aber die Exporte unseres Landes oder seine verkauften Fähigkeiten nicht beeinflusst“.

Der saudische Energieminister betonte auch, dass „die Programme des Königreichs daran arbeiten, den CO2 -Fußabdruck seiner Produkte zu verringern“, und stellte fest, dass „die Transformation von Energie es dem Königreich ermöglicht, zwischen der Reduzierung der Emissionen und seiner Ölaktivität auszugleichen“.

Es ist erwähnenswert die Reduzierung oder Stoppen der Verwendung fossiler Brennstoffe und nicht anderer. Die Ölstaaten kritisierten auch die frühen und schnell Zeitraum und für den kontinuierlichen Anstieg der Nachfrage nach Öl in absehbarer und langfristiger Begriff, wie in den Märkten und Verträgen für Unternehmen mit den produzierenden Ländern hervorgeht, zeigt die anhaltende Bedeutung von Öl im globalen Energiesektor an. Schließlich hat sich die Kritik an den Ölländern darauf konzentriert, die früheren Berichte über die Bedeutung der „Carbon -Recycling“ -Branche zu vernachlässigen, durch die Kohlenstoff aus dem produktiven Öl erfasst wird im Weltraum. Dies ist eine moderne Branche, die in vielen Ölländern verbreitet wird.

Eine im Jahr 2005 vom wissenschaftlichen Komitee der Klimaangelegenheiten der Vereinten Nationen veröffentlichte Studie, dass es möglich ist, etwa 99 Prozent der Kohlenstoffemissionen für einen Zeitraum von 100 Jahren aus Öl zu lagern. Die überwiegende Mehrheit dieser Emissionen kann 1000 Jahre oder länger gelagert werden.

Die Studie fügt hinzu, dass die „Carbon -Recycling“ -Branche in den meisten produzierenden Ländern weit verbreitet ist, jedoch mit unterschiedlichen Phasen zwischen Planung und Bau. Diese moderne Branche hilft bei der Herstellung von Emissionen -freier Kraftstoff und hilft dann bei der Herstellung von Emissionen -freier Wasserstoff; Es wird erwartet, dass Wasserstoffbrennstoff eine wichtige zukünftige Rolle spielt.

Die produzierenden Länder investieren exorbitante Mittel in den Bau der „Carbon -Recycling“ -Branche, die die Erdölländer für ihre natürlichen Ressourcen qualifiziert und gleichzeitig die Neutralität von Carboni erreicht.

Die verfügbaren Daten zeigen, dass die Nachfrage nach Öl ständig zunimmt. Aufgrund der Anstieg der Nachfrage nach petrochemischen Produkten auf den Verbrauchermärkten und der Herstellung von Elektroautos und des Verbrennungsmotors.

Der General Manager und Sondervertreter des VAE -Leiters der Klimakonferenz des Klimas «COP 28», Majed Al Suwaidi, sagte während einer Pressekonferenz: „Wir haben es geschafft, zusätzlich zu neuen finanziellen Verpflichtungen in Höhe von mehr als 83 Milliarden US -Dollar an neuen finanziellen Verpflichtungen zu sammeln Die Unterzeichnung von 130 Ländern, um die Erhöhung der Produktionskapazität von Energiequellen dreimal zu verkünden und die Energieeffizienz zu verdoppeln sowie eine große Anzahl von Öl- und Gasunternehmen zum ersten Mal zur Verpflichtung zur Bekämpfung von Methangasemissionen zur Verfügung zu stellen Mit 11 Anzeigen, die verschiedene Aspekte der Klimaarbeiten abdecken, beginnend von der Finanzierung bis hin zur Landwirtschaft und Gesundheit.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert