Entwicklung eines kleinen Kernreaktors, der acht Jahre lang ohne Wasser betrieben werden kann

Die kanadische Provinz Saskatchewan geht davon aus, bis 2029 einen kleinen Kernreaktor in Betrieb zu nehmen, der acht Jahre oder länger ohne Wasser auskommen kann, und das amerikanische Unternehmen Westinghouse baut den Reaktor mit dem Namen eVinci.
Im vergangenen November kündigte die Provinzregierung von Saskatchewan ein kanadisches 80-Millionen-Dollar-Projekt (etwa 59 Millionen US-Dollar) des Saskatchewan Research Council an, um die Leistungsfähigkeit des kleinen Reaktors zu beweisen.
„Dieses Projekt hat die Chance, unsere Wirtschaft, Industrie und Gemeinden zu verändern“, sagte der Ministerpräsident der Provinz, Scott Moe, in einer Pressemitteilung der Regierung.